Tuesday, August 12, 2008

Original Delta Blues und Slide Guitar: Son House

Ich muss gestehn, dass mein Blues Blog mir wahnsinnig viel Freude macht. Leider muss ich auch gestehn, dass ich recht wenig weiss ueber den Blues. Bei meinen "Recherchen" stosse ich immer wieder auf die interessantesten Infos. So z. B. weiss sich jetzt was eine "resonator guitar" ist und was der Begriff "bottleneck guitar" bedeuted. 
Bottleneck - oder auch slide guitar ist eine Technik, die im Delta Blues verwendet wird. Anstatt die Tonhoehe durch Druck auf die Saiten zu bestimmen, wird bei der Slidetechnik ein "Schieber" (slide)  benutzt. Das Auf- und Abschieben des Schiebers verkuerzt die Saitenlaenge und  veraendert so die Schwingungen. "Bottleneck" wird diese Methode auch genannt, weil die fruehen Bluesleute abgebrochene Flaschenhaelse (bottlenecks) dafuer benutzten. Sie stuelpten diese Glasroehren ueber einen Finger der linken Hand und schoben ihn ueber die Saiten -- schon war ein neuer Sound kreiert. 
(An die Resonator Guitar mache ich mich morgen ran.)

Diese Aufnahme verdeutlicht die slide guitar Technik anhand eines schoenen Bluesstuecks.


Son House ist einer der bekanntesten Slidegitarristen. Yonder Comes The Blues habe ich heute zum ersten Mal gehoert, und mir gefiel das Stueck auf Anhieb sehr gut.  

No comments: