Sunday, August 17, 2008

Otis Clay: Tryin' To Live My Life Without You Babe, I Can Take You To Heaven Tonight, I Die A Little Each Day

Wie Otis Clay es schaffte nicht beruehmt zu werden, ist mir ein Raetsel. Mit einer Stimme, wie sie nicht besser fuer den Soul haette geeignet sein koennen, fiel sein Erfolg eher bescheiden aus. Ich habe den Kuenstler auch erst vor zwei Jahren entdeckt. Seither ist er einer meiner Favoriten. 

Otis Clay wurde 1942 in Mississippi geboren und kam, wie viele andere Soulsaenger vor ihm, ueber die Gospelmusic in den Showbusiness. Zunaechst sang er auch in verschiedenen Gospelgruppen, was ihm ermoeglichte seine Faehigkeiten einem breiten Publikum zu praesentieren. Schliesslich zog er einen Plattenvertrag mit Hi Records in Memphis, Tennessee, an Land und schaffte mit Tryin' To Live My Life ..." den Durchbruch in die Soulcharts. Obwohl er fuer Hi Records eine Menge wirklich guter Musik produzierte, blieb ihm aber der ganz grosse Erfolg versagt.

Wer gerne eine Otis Clay Sammlung starten moechte, sollte m. E. mit der  Collection seiner Singles (45's) von Hi Records  beginnen. 

Tryin' To Live My Life Without You Babe (1972 in Soultrain)


I Can Take You To Heaven Tonight (Live in Deutschland 1995)


Aus meiner privaten Sammlung: I Die A Little Each Day. Dieses Lied geht mir immer sehr nahe ... (Sorry, dieser Song ist nur noch auf Anfrage erhaeltlich: email me @ btexpress944@gmail.com.)

No comments: