Tuesday, March 10, 2009

Philly Tuesday: Harold Melvin and The Bluenotes

Harold Melvin and The Blue Notes existiert nicht erst seit den 70ern, wie man glauben moechte. Zwar hatten sie ihren groessten Erfolg waehrend der TSOP (The Sound of Philadelphia) Jahre, aber mit Harold als Frontman gab es die Gruppe schon in den 50ern und 60ern.
Den Durchbruch schafften sie aber erst mit Teddy Pendergrass als Leadsaenger. Wer die Bluenotes kennt, weiss, dass es zu Teddys Schoko- Schmirgelpapierstimme nicht viel zu sagen gibt. Die Kombination seiner Stimme mit dem smooth sound, der aus Philadelphia kam, konnte nichts anderes entstehen als zeitlos gute Musik. 

Harold Melvin selbst hatte eine gute, aber nicht markante Stimme, wie der Titel I Should Be Your Lover zeigt.

Teddy, dessen Stimme, Aussehen und Charisma einfach ueberwaeltigend sind (guys: nicht eifersuechtig werden!) erzielte schon kurz nach seinem Eintritt in die Gruppe mit den Balladen I Miss You und If You Don't Know Me By Now zwei Hits fuer The Bluenotes (1972). Ein Jahr spaeter folgte der Tanzhit The Love I Lost. Und so ging es eine Weile weiter ... ein schoener Titel nach dem andern. THE  ULTIMATE   BLUE  NOTES  duerfen in keiner Soulsammlung fehlen. 

Live Aufnahme von I Miss You 1973 (Teddys Frisur war nicht gerade die tollste ...)


Wake Up Everybody ist ein Titel, der es verdient gehoert zu werden. ((Sawyer)) und ich haben kuerzlich ueber das Thema "Hoeren aber nicht Zuhoeren" philosophiert. Viele Leute, wenn sie sich nur einmal bemuehten zu verstehen, was fuer einen Mist manche "Kuenstler" (meist zeitgnoessische) an Texten produziern, wuerden ueber den ein oder anderen ihrer Lieblingstitel nur noch den Kopf schuetteln.

Wer dagegen in den Text von Wake Up Everybody hineinhoert, versteht zum einen, welche Philosophie die 70er praegte und zum andern, erkennt er, wie wenig tatsaechlich passiert ist, um die besungenen Missstaende zu aendern. Wer ganz genau hinhoert, erkennt sogar, dass dieser clip sehr speziell ist: Teddy versingt/verspricht sich naemlich im Text. 
Wer findet die Stelle?

Jetzt lasse ich aber Teddy ran ans Mikrophon. Viel Spass!

Wer

Mein Lieblingclip von Harold solo -- einfach koestlich! (Fuer die Ladies, nachtraeglich zum Weltfrauentag.)




Von If You Don't Know Me By Now gibt's ein sehr gutes cover von Simply Red. 

No comments: