Friday, October 17, 2008

Hubert Sumlin: Howlin' Wolfs Gitarrist

Da ich bekanntermassen einen Hang zur Gitarre habe, bin ich bei meinen Recherchen fuer diesen Blog (nicht ganz zufaellig) auf einen fantastischen Gitarristen gestossen: Hubert Sumlin -- der Gitarrist von Howlin' Wolf! 
Monumental, grossartig, brilliant. So wird seine Musik beschrieben. Nachdem ich nun auch ein paar Stuecke von  Hubert gehoert habe, hat sich mein Verdacht, diese Superlativen seien nur rhetorisch zu sehen, nicht bestaetigt. Ich kann diesen Beschreibungen voll beipflichten. 
Seine "einzigartige instrumentale Stimme bildete nicht nur eine natuerliche Unterstuetzung von Howlin' Wolfs weltbewegendem Aechzen, sondern fuegte dem noch zusaetzliche brilliante Schichten hinzu ..." sagt man auf der Livin Blues Website.  Und tatsaechlich nehme ich diese zusaetzliche Ebene auch wahr, wenn ich Hubert mit Howlin' Wolf zusammen hoere. Allerdings mag das auch daran liegen, dass ich mich mehr als zuvor auf den Gitarrepart konzentriere. 

Nichtsdestoweniger ist es nicht zu uebersehen, dass mit Howlin' Wolf und Hubert Sumlin zwei Virtuosen nebeneinander glaenzen.  Der eine durch seine gewaltige Stimme, der Andre durch sein einzigartiges Gitarrespiel. 

Ueberdies spielte Howlin'  Wolf eine wichtige Rolle in Sumlins Leben. Jung Hubert fasste naemlich 1945, gerade mal 14-jaehrig,  den Entschluss Bluesmusiker zu werden, nachdem er eine Vorstellung Howlin Wolfs mitverfolgt hatte.  Spaeter, als Sumlin in Wolfs Band spielte entwickelte sich aus der anfaenglichen Vater-Sohn Beziehung ein lebenslange Freundschaft zwischen den beiden Maennern. 
Bis Sumlin jedoch Wolfs Gitarrist wurde, sollte es eine Weile dauern. Genauer gesagt bis 1953. Das war zu einer Zeit wo Hubert noch an seiner Technik feilte und noch nicht zu seinem eigenen Stil gefunden hatte. Wolf war es dann auch, der Sumlin riet, den Pic einzumotten und mit den Fingern zu spielen, weil seine Gitarre zu laut war. Diese Aenderung der Spieltechnik bildete den Ausgangspunkt fuer die Weiterentwicklung von Sumlins Technik, die ihm letztendlich zu einem eigenen, unverkennbaren Stil verhalf.


Hubert Sumlin, Robert Cray und Jimmy Vaughn: Killing Floor Blues (2007)


Sumlin spielt Teile einiger bekannter Howlin' Wolf Stuecke. 


Hubert und der Meister: Shake For Me.  Yay!!!



Killing Floor Blues, Howlin' Wolf und Hubert Sumlin (mp3)

No comments: